Sie sind hier: Startseite » Kirche sei Dank

Kirche sei Dank

Die Katholische Kirche engagiert sich vor Ort und in der Region und fördert verschiedene Vereine im Dorf (Musikverein, Bibliothek und Ludothek, Männerchor Au-Berneck, etc.), diverse caritative Vereine im Rheintal (Integrationscafé 51 in Altstätten, A-Treff in Heerbrugg, Gassenküche in St. Gallen, Rhyboot in Altstätten und die Caritas-Märkte im Kanton) und darüber hinaus. All das ist nur möglich, weil die Katholische Kirche versucht, kulturelle Angebote vor Ort zu stärken und die Not in der Umgebung zu lindern. Tritt man aus der Kirche aus, ist diese Subvention nicht mehr gewährleistet.
Denn trotz Imagetief: Unser Engagement für die Menschen bleibt hoch. Mit Ihrer Mithilfe und Unterstützung engagieren wir uns für die Menschen, wo auch immer Hilfe nötig ist.
Vielen herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

In der folgenden Auflistung sind caritativen Organisationen aufgeführt, welche die Pfarrei Au regelmässig unterstützt.

Bauorden, Dr. Martin Frei, Widnau
Caritas Schweiz
Café 51, Altstätten
Freundeskreis zur Förderung von Entwicklungsprojekten in Nigeria (Mike Chukwuma)
Kinder- und Jugendhilfe, St. Gallen
Rhyboot, Altstätten
Stiftung Suchthilfe, St. Gallen


Bistum St. Gallen:
Was Sie mit Ihren Kirchensteuern alles möglich machen:
Kirchensteuer-sei-dank